Unser besondere Stärke ist die Neuberohrung und Neubeschichtung von kompletten Rohrbündelwärmetauschern in Rekordzeit.

Nach entsprechender Vorlaufzeit bieten wir Ihnen die Neuberohrung incl. Neubeschichtung und TÜV Abnahme eines Apparates von Ausbau bis Wiedereinbau inherhalb von 3 Wochen.

Zur Kostenersparnis sind auch Teilberohrungen möglich. Dies ist besonders dann interessant, wenn bei Reinigungsarbeiten die Beschichtung einzelner Rohre beschädigt wurde, was zu Korrosionsschäden nur an diesen Rohren geführt hat.

 

 

Heißhärtende Kunststoffbeschichtungen sind normalerweise sehr langlebig. Wir kennen Einsatzfälle bei denen XYVADUR beschichtete Wärmetauscher über 30 Jahre störungsfrei im Berieb waren.

Meist gehen Beschichtungen aufgrund mechanischer Beschädigung z.b. beim Reinigen kaputt. Es kommt jedoch auch vor, daß bei einem Umbau einer Anlage Apparate einer neuen Beanspruchung  ausgesetzt werden sollen.

In solchen Fällen kann die alte Beschichtung durch Ausglühen bei 420°C zerstört und durch Sandstrahlen entfernt werden.

Anschließend kann eine neue XYVADUR Kunststoffbeschichtung aufgebracht werden

Hierdurch entsteht ein Wärmetauscher der in Qualität und Haltbarkeit einem neuen Apparat absolut ebenbürtg ist.

 

Zerstörte Altbeschichtung

 

 

Reste der alten Beschichtung nach dem Ausglühen

 

 

Neuwertig beschichteter Gebrauchtapparat